Offene Trainings

Offene Trainings

Traningsplan

Das Training ist sequentiell aufgebaut, so dass alle 3 bis 5 Wochen ein Trainingstag stattfindet. Zwischen den Trainingstagen vertiefen die Teilnehmer die trainierten Fähigkeiten, indem sie die für jeden Teilnehmer individuell gesteckten Aufgaben erfüllen. Dadurch wird die Umsetzung in die Praxis gewährleistet und jeder Teilnehmer kann direkt den Impact der neuen Fähigkeiten spüren. Denn nur in der täglichen Umsetzung erfahren und lernen die Teilnehmer den Schritt aus der Theorie in die Praxis und eine nachhaltige Implementierung in den Kontext der eigenen Arbeitsumgebung.

  • 5 Minuten Vorbereitung;
  • 10 Minuten Praxissimulation;
  • 25 Minuten Feedback und üben des neuen Verhaltens;
  • 40.000 Minuten Anwendung in der Praxis.

Action learning

Die Art und Weise des Lernens in diesen Trainings:

  • Bewusstwerden der eigenen Wirkung auf andere;
  • Überdenken der eigenen Einstellung;
  • Erlernen von Fähigkeit;
  • Umsetzung, Disziplin und Durchsetzungsvermögen.

Im Training präsentieren sich die Teilnehmer selbst, bekommen direktes Feedback, werden in Praxissimulationen geschult und lernen die Action-Learning-Didaktik kennen. Zudem arbeiten wir aktiv daran, um vom Know-how zum dauerhaften Show-how zu gelangen.

Managementtraining

Wie schaffen wir eine positive Arbeitsumgebung und sind in der Lage Veränderungen rechtzeitig zu antizipieren? Durch die Konzentration auf unsere Stärken und unsere Fähigkeiten.

Verkaufstraining

Eine solide Produkt- und Marktkenntnis ist sehr wichtig, reicht aber längst nicht mehr aus, um ein erfolgreicher Verkäufer zu sein. Heute müssen die Mitarbeiter im Verkauf auch in ihrem ganzen Verhalten Top-Profis sein.