Interne Trainings

Interne Trainings

Konfrontation als Medizin

Jeder von uns begleitete Trainingsprozess ist positiv konfrontierend und auf das konkret beobachtbare Verhalten gerichtet. Dabei zeichnen wir uns durch die Spiegelung des, bei den Teilnehmern beobachteten, Verhaltens aus, ohne dabei die hohe Wertschätzung für unsere Teilnehmer vermissen zu lassen.

Vom „Know-how“ zum „Show-how“

Unsere Ziele sind, ganz gleich, ob es sich nun um Verkaufstrainings, die Strategieentwicklung, eine Kulturveränderung oder auch Managementtrainings handelt, die Folgenden:

  • Ihre Unternehmenskultur positiv zu beeinflussen und anstatt des „Know-how“ das echte „Show-how“ in den Mittelpunkt stellt.
  • Die Verantwortlichkeiten in Ihrer Organisation auf das Niveau bringen, auf das sie gehören.
  • Eine intrinsische Motivation für die dauerhafte Änderung des eigenen Verhaltens zu erzeugen.
  • Das Geheimnis des Erfolges liegt darin, das Gewöhnliche außerordentlich gut zu tun.

„Wir glauben fest an die positive Konfrontation als bedeutende Stimulans, die wir nutzen, um das noch ungenutzte Potenzial aus unseren Teilnehmern heraus zu kitzeln.“

Verhaltensänderungen in Ihrer Organisation beherrschen

Wie gut beherrschen wir die Mechanismen in unserer Organisation, die unser Team zu bestmöglichen Ergebnissen führt? Kennen und verstehen wir unser eigenes Verhalten und das unserer Mitarbeiter? Erfolg steht und fällt mit Fokussierung und effektivem Handeln. Deshalb dreht sich in unseren Trainings alles um Einstellung und Verhalten!

Interventionen

Warum werden wir dazu aufgefordert, zu intervenieren?

  • Wir können Ihre Organisation auf internationalem Niveau unterstützen.
  • Unsere äußerst erfahrenen Trainer nehmen Spitzenplätze auf dem Trainingsmarkt ein.
  • Wir garantieren Ihnen Ihren Business Impact.

Action-Learning-Didaktik

Unsere Trainings sind Verhaltenstrainings, bei denen alle 3 bis 5 Wochen ein Trainingstag stattfindet. Das wirkungsvolle Umsetzen erfolgt dann auch in den Zeiträume zwischen den Trainingstagen. In diesen Zeiträumen heißt es nämlich, üben, üben und nochmals üben! Schließlich lernen wir am besten durch die eigenen Erfahrungen. An den folgenden Trainingstagen teilen wir dann in der Trainingsgruppe miteinander den erzielten persönlichen und geschäftlichen Impact. So entsteht eine positiv fordernde Lernumgebung, in der Ihre persönliche Lernkurve einen richtigen Schub erfährt.

  • Bewusstwerdung und Überlegung der Einstellung
  • Fähigkeiten lernen
  • Umsetzung in die tägliche Praxis
  • Disziplin und Durchhalten!

Sequentielle Trainings: Kraft der Wiederholung und Praxisorientierung

Wie implementiere ich diesen oder jenen Punkt in die Praxis? In welcher Situation, mit wem und wann? Diese Fragen beantworten wir mithilfe von konkreten Instrumenten, die das Anwenden vereinfachen. Jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer werden „bedingungslose Anforderungen“ gestellt, sodass sie oder er zur Suche nach neuen Herausforderungen und ständiger Perfektionierung angespornt wird. Dieser Ansporn, sich zu bewegen, steht bei Business Impact Training ganz oben.

Managementtraining

Wir fegen die Treppe immer von oben nach unten, denn ganz egal, wie die Aufgabenstellung lautet, die Bedarfsermittlung beginnt zuerst bei der Geschäftsführung. Wohin wollen Sie? Wo wollen Sie in 3 bis 5 Jahren stehen? Was steht dem Erreichen der...

Verkaufstraining

So, wie zum Beispiel Spitzensportler jeden Tag trainieren müssen, um im konkreten Moment den anderen voraus zu sein, müssen auch wir ständig an unseren Verkaufsfähigkeiten arbeiten. Wir führen Sie mit praktischen Werkzeugen durch alle Phasen des...

361° -Analyse

Mit unserer 361°-Feedback-Plattform, die wir Ihnen online zur Verfügung stellen können, bieten wir Ihnen eine Methode zur Bewertung der individuellen Fähigkeiten. Das 361°-Feedback setzen wir sowohl als Basis für Trainings, wie auch für Fördergespräche...

Consulting

Unsere Vorgehensweise ist, mit Hilfe des 3-Schritte-Ansatzes, auf „bleibende Veränderungen“ ausgerichtet und basiert auf der Entwicklung von Verhalten und Fähigkeiten. Schließlich liegt bei vielen Unternehmen die größte Herausforderung im Erreichen...